Prevo-Check®

Prevo Check Schnelltest
Prevo Check Schnelltest

Jährlich erkranken rund 18.000 Menschen in Deutschland an Mund- und Rachenkrebs, und in den meisten Fällen wird die Krankheit erst sehr spät entdeckt.

Prävention und Früherkennung von Mundhöhlenkarzinomen sind daher dringend geboten, um die Prognose der Erkrankung signifikant zu verbessern und entstellende Therapiemaßnahmen wie chirurgische Eingriffe nach Möglichkeit vollständig zu vermeiden.Der Prevo-Check® ist der weltweit einzige Schnelltest, der die Früherkennung von HPV-bedingten Kanzerosen erlaubt.

Die Erkrankung kann an allen Schleimhäuten der vorderen Mundhöhle sowie des Rachens inklusive der Mandeln auftreten. Während früher vor allem Menschen jenseits des 50. Lebensjahrs betroffen waren, nimmt die Erkrankung seit einigen Jahren auch bei jüngeren Menschen zu. Männer erkranken rund 3-mal so häufig wie Frauen. Bei Ihnen stellt Mund- und Rachenkrebs die 5.-häufigste Krebserkrankung dar.

Was wird untersucht, und warum?

Der Prevo-Check ermöglicht es uns spezielle Antikörper im Blut nachzuweisen. Durch den Einsatz des Tests im Rahmen von Vorsorge-und Früherkennungsuntersuchungen soll die Entstehung fortgeschrittener Tumoren verhindert werden. Denn im Stadium einer Vorstufe erkannt, können meist relativ schonende Therapieverfahren eingesetzt werden mit einer hervorragenden Prognose für die Genesung.

Wie läuft die Untersuchung ab?

Der Test ist sehr zuverlässig und einfach in der Durchführung. Ein Tropfen Blut genügt, und nach nur 15 bis 20 Minuten Wartezeit liegt das Ergebnis vor. Der Test wird Ihnen Sicherheit geben. Sollten bei Ihnen Antikörper gegen HPV16 nachgewiesen werden, haben Sie Anspruch auf eine intensive Untersuchung der Mundschleimhaut.

  • Männer und Frauen > 40 Jahre sollten sich jährlich testen lassen
  • Der Prevo-Check® ist sehr einfach durchführbar, dauert nur ca. 20min, und ist schmerzfrei.